Spirit of Healthcare

Gesundheit ist das wichtigste!

This content shows Simple View

Gesundheit

Die Entwicklung der Gesundheit

Betrachtet man die Bevölkerung heutzutage und vergleicht sie mit der von vor vielen Jahrhunderten, fällt auf, dass die Menschen im Verlauf der Jahre immer älter wurden. Warum dies so ist und was die Vor- und Nachteile heutzutage sind, werde ich Dir in diesem Artikel erklären.
Zu Zeiten der Steinzeit waren die Menschen darauf angewiesen, sich selbst versorgen zu können, um zu überleben. Damals ernährten sich die Menschen hauptsächlich von dem Fleisch der Tiere, die sie gejagt haben. Außerdem sammelten sie Beeren und Nüsse. Vorteile dieser Ernährungsweisen sind, dass die Lebensmittel, die die Menschen damals gegessen haben, sind, dass diese unverarbeitet sind. Dies wirkt sich im weiteren Sinne auch auf die Gesundheit aus. Es ist allgemein bekannt, dass das verarbeitete Essen, welches wir heute essen, durch die vielen Zusatzstoffe nicht sehr gesund sind. Es ist einfacher für den Menschen, unverarbeitete Lebensmittel zu verdauen. Ein weiterer Vorteil der Lebensweise in der Steinzeit ist, dass die Menschen damals beim Jagen sich viel bewegen mussten, um sich überhaupt ernähren zu können. Betrachtet man die heutige Situation vor allem in Industrieländern, wie zum Beispiel Deutschland, fällt auf, dass die Menschen immer mehr essen und sich weniger bewegen. Logischerweise wirkt sich das negativ auf die Gesundheit der Menschen aus. Im Gegensatz zur Steinzeit, muss man sich nicht mehr richtig bemühen, um sich ernähren zu können. Man muss nur noch in den Supermarkt gehen und sich sein essen kaufen, anstatt sich anzustrengen und zu jagen. Des Weiteren sind auch die Arbeiten, die die Menschen heutzutage verrichten, weniger körperlich. Da sich Deutschland erst von einer Agrar- zu einer Industriegesellschaft gewandelt hat, wurde in diesem Übergang die körperliche Aktivität im Job erstmals reduziert. Die körperliche Aktivität bei der Arbeit nahm bei dem Übergang von der Industrie- zur Dienstleistungsgesellschaft ein weiteres mal ab. Daher sind die Menschen weniger körperlich aktiv. Auch das viele Sitzen bei vielen Bürojobs wirkt sich negativ auf die Gesundheit der Menschen aus. Es verursacht zum Beispiel Rückenschmerzen oder Kopfschmerzen, wenn man zu lange auf den Bildschirm des PCs schaut. Weitere gesundheitliche Folgen des Arbeitspensum heutzutage sind zum Beispiel viel Stress oder Krankheiten wie Burnouts usw. Da diese Probleme der modernen Arbeitswelt sehr bekannt sind versuchen Arbeitgeber Lösungen zu finden, die Gesundheit ihrer Mitarbeiter zu fördern. Beispielsweise bieten größere Unternehmen eine Unterstützung verschiedener Sportarten an. Außerdem gibt vereinzelt unternehmensintern angebotene Sportkurse, um zum Beispiel den Rücke zu stärken. Zuletzt aber ist zu erwähnen, dass durch den medizinischen Fortschritt eine bessere Behandlung möglich ist. Daher kam es dazu, dass die Menschen immer älter werden. Durch viele spezielle Behandlungen und Medikamente können ein Großteil der heute vorherrschenden Krankheiten behandelt werden.
Zusammenfassen kann also gesagt werden, dass die Gesundheit sich hinsichtlich vielerlei Aspekte von der Steinzeit bis heute gewandelt hat. Es spielen Aspekte wie zum Beispiel die Art und Qualität des Essen, Sport bzw. Bewegung und er medizinische Fortschritt eine große Rolle bei Deiner Gesundheit. Also denke immer daran, Dich bewusst zu ernähren und gesund zu leben. Du wirst es in Deinem Alltag positiv bemerken. Du wirst Dich fitter, vitaler und gesunder fühlen.




top